Fachausschuss Zivil- und Katastrophenschutz der deutschen Feuerwehren: 11.02.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

der europäische Katastrophenschutz kann künftig im Falle ernster grenzüberschreitenden Notlagen wie der Coronavirus-Pandemie schneller reagieren. Auf eine entsprechende Stärkung des EU-Zivilschutzverfahrens haben sich nun Europäisches Parlament und Rat geeinigt. Die Kommission begrüßte den Beschluss, der nun noch formal angenommen werden muss.

Gerne verweisen wir hierzu auf

https://ec.europa.eu/germany/news/20210209-staerkung-katastrophenschutz_de

Aufrufe: 0