25 | 08 | 2019

Materialanforderung

 

Die auf dieser Internetseite aufgeführte Materialien und der Anhänger können von den Feuerwehren des Regionalverbandes Saarbrücken angefordert werden. 

Anforderungen sind grundsätzlich über das ausgefüllte 

"Neues Anforderungsformular für Banner"

an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   oder   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   zu richten

  • Vergabe erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

  • Ausgabe und Rückgabe werden telefonisch vereinbart unter    0172 - 2113383   oder   06897 / 972654.

  • Material wird sauber und ohne Mängel übergeben und es wird erwartet, dass es auch so wieder zurückgebracht wird.

  • Schäden sind sofort unter den oben genannten Rufnummern zu melden.

  • Nach erfolgter Reparatur wird die Rechnung an den Ausleiher weitergegeben.

  • N-Heptan kann durch die Kommune schriftlich angefordert werden und wird in Rechnung gestellt.

  • Die Spraydosen  für den Spraydosenexplosionssimulator können ebenfalls kostenpflichtig bestellt werden.

  • Das Auffüllen der Brandschutzerziehungskoffer sollte durch den Ausleiher gleich erfolgen.

  • An den Tagen der Brandschutzerziehungs-Seminare ist ein Ausleihen der BSEZ-Materialen nicht möglich.

 

 zurück zur Startseite

 

Materialanforderung

 

Die auf dieser Internetseite aufgeführte Materialien und der Anhänger können von den Feuerwehren des Regionalverbandes Saarbrücken angefordert werden. 

Anforderungen sind grundsätzlich über das ausgefüllte 

"Neues Anforderungsformular"

an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   oder   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   zu richten

  • Vergabe erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

  • Ausgabe und Rückgabe werden telefonisch vereinbart unter    0172 - 2113383   oder   06897 / 972654.

  • Material wird sauber und ohne Mängel übergeben und es wird erwartet, dass es auch so wieder zurückgebracht wird.

  • Schäden sind sofort unter den oben genannten Rufnummern zu melden.

  • Nach erfolgter Reparatur wird die Rechnung an den Ausleiher weitergegeben.

  • N-Heptan kann durch die Kommune schriftlich angefordert werden und wird in Rechnung gestellt.

  • Die Spraydosen  für den Spraydosenexplosionssimulator können ebenfalls kostenpflichtig bestellt werden.

  • Das Auffüllen der Brandschutzerziehungskoffer sollte durch den Ausleiher gleich erfolgen.

  • An den Tagen der Brandschutzerziehungs-Seminare ist ein Ausleihen der BSEZ-Materialen nicht möglich.

 

 zurück zur Startseite

 

Neue Banner vom Regionalverband

 

Materialanforderungen zum Ausdrucken

 

 

 

zurück zur Auswahl

 

 

Sicherheit und Bedienungshinweis

Bitte vor Gebrauch des Rauchhauses sorgfältig lesen

Bedienungsanleitung 

 

  

 

 

zurück zur Auswahl

Buttonmaschine

 

 

zurück zur Auswahl

 

 

Unterkategorien